Tag Archives: Design Thinking

Digital Guru und Enabler – der neue CIO und die Cloud Garage

Die Cloud Garage hat ihr Tor geöffnet und das bedeutet: Raus aus dem Alltagstrott und die Werkzeuge in die Hand genommen! Und dies ist durchaus im wörtlichen Sinn zu verstehen: Die IBM Cloud Garage möchte Entwickler, IT-Spezialisten und CIOs zu einem aktiven Handlungsmodus motivieren, und zwar in den Bereichen Design Thinking, Architecture Lab und Coding Lab.  Und Innovation, Start-up-Spirit und

Read more

Aus alt mach agil am Beispiel IBM und dem Mainframe

Mainframe, Agil, IBM Z

Die Wörter Agil und Mainframe sinnvoll in einem Satz zu verbinden, ist schon eine Herausforderung (außer in einem Satz wie diesem). Dieses Kunststück ist dem Magazin Forbes vor kurzem sogar in einer Überschrift gelungen. In dem dazugehörigen Artikel beleuchtet Roger Trapp grundsätzlich die Herausforderungen, die große, alteingesessene und oftmals wenig bewegliche Konzerne in modernen, digitalen Zeiten haben, in denen kleine

Read more

Cloud Computing: Ab in die Garage nach München!

Steve Jobs und Steve Wozniak starteten ihr Business dort. Sie entwickelten und verkauften ihre ersten Apple Computer in einer Garage in Cupertino, Kalifornien. Jeff Bezos hatte Amazon als Online-Buchhandlung in einer Garage in Bellevue, Washington gegründet. Google, Disney, Mantel, Harley-Davidson, allen waren, wenn man den Geschichten glauben möchte, aus einem „Garagen-Feeling“ heraus entstanden. Und der „Garagen-Gedanke“ hat etwas Magisches, etwas

Read more

Design Thinking bei IBM: “It’s all it is—it’s a business outcome”

Design Thinking beschäftigt uns auch hier auf dem CIOKurator öfters, beispielsweise in der aktuellen Diskussion um die neue Ära von Business Process Reengineering. Nun gibt es einen Film der digitalen Designfirma InVision mit dem Titel The Loop, indem der Weg von IBM hin zu einer Design Thinking-orientierten Firma beschrieben wird. Im Film und diesem Beitrag wird Phil Gilbert, General Manager

Read more

Neigen wir in der Welt von Everything-as-a-Service zur Überautomatisierung?

Über den Nuzzel-Newsletter von Siggi Lautenbacher bin ich auf den ZDNet-Beitrag Software developers and designers risk over-automating enterprises aufmerksam geworden, der Bezug auf Thesen von Don Norman, Gründer und Direktor des Design Lab an der University of California, San Diego und früherer Apple und HP Executive, nimmt. Der Artikel, auf den Bezug genommen wird, ist sehr lesenswert und passt in

Read more

Die Misere von NewWork – Neu heißt nicht machen

Puh, da sind wir wieder. Die schöne Welt der Schlagwörter und guten Ratschläge. Ich komme gerade mit dem Kopf aus dem recht alten Artikel des Handelsblatts: “Neue Arbeitswelt? Fehlanzeige!” Was da nicht alles passiert. Da werden mal alle Begrifflichkeiten so richtig in einem wundervollen Feuerwerk unter die Leser gebracht. Und was bringt es außer dem kurzem Licht am Firmament? Richtig

Read more

@axelopp Arbeitsplatz der Zukunft wird mit Gestern-Konzepten geplant

Es gibt bislang keine Konzeption für eine vernetzte Ökonomie jenseits der industriellen Massenfertigung aus den Zeiten des Fordismus. Übrigens auch nicht im linken Spektrum der Politik: „Die Linke war historisch eine Befürworterin des Fortschritts, technologisch und sozial. Diese Rolle hat sie irgendwann verloren. Industrialisierung der Landwirtschaft war eine der zehn Forderungen des Kommunistischen Manifestes, eine damals unerhört futuristische Forderung. Wo

Read more

Krücken sind für Kranke – Agil ist für die, die vorankommen wollen

Mit der Veröffentlichung von „Zwischenruf im Echoraum! Design Thinking als nützliche Krücke“ hat Andreas Stiehler von PAC interessante Themen angepackt und ein bisschen diskussionswürdige Würze hinzugetan. Natürlich ist Würze auch immer etwas Provokantes im Geschmacksraum der Erfahrungen. Grundlegend möchte ich Herrn Stiehler im Stile von „Das ist eine großartige Idee, die noch besser wird mit …“, der Weg gegensätzlich Meinungen oder Auffassungen in die eigenen Überlegungen einzubauen. Drum versuche ich hier also gleich mal gemäß des Design Thinking Ansatz, dieses Vorgehen sinnvoll umzusetzen.

Read more