Category Archives: Security

Das verlorene Ego und die Suche nach smarter Identifikationstechnologie – Über die Akzeptanz biometrischer Anwendungen

Vor einigen Jahren schrieb ich einen Beitrag über aas verlorene Ego: “Auf der Suche nach Identität im Chaos der tausend Karten und Passwörter”. Das Wuchern von Karten und Identitäten ist lästig und widersinnig, wenn man mehrere Karten ziehen muss, um einen einzigen Prozess durchzuführen, etwa beim Bezahlen im Geschäft mit Kundenkarte und Kreditkarte. „Das Kartenhaus der tausend Egos stürzt spätestens

Read more

Ransomware, Cyber-Bedrohungen und -Hacks: So schützen Sie Ihr Unternehmen

Eine Cyber-Bedrohung jagt die nächste: Erst letzte Woche wurde bekannt, dass Hacker über ein halbes Jahr lang das interne Netzwerk der Bundesregierung attackierten. Vor kurzem berichtete nun die Süddeutsche Zeitung, wie es den Angreifern gelang, auf Daten aus dem internen Netzwerk zuzugreifen: Die Hacker sollen anscheinend über das Mailprogramm Microsoft Outlook Daten aus den Regierungsnetzen kopiert haben und versteckten codierte

Read more

Wilsberg: Predictive Analytics hat es bis ins deutsche Fernsehen geschafft

Predictive Analytics hat es bis ins deutsche Fernsehen geschafft. In der ZDF-Krimiserie Wilsberg nutzt Overbeck, Assistent von Hauptkommissarin Springer, als „Mann der Tat“ und jemand, der ganz vorne dabei ist, Predictive Analytics: Overbeck ist derweil voll damit beschäftigt, eine Software zur Verbrechensprävention zu testen. Auch wenn Springer nichts davon hält – wenig später gelingt Overbeck ein Volltreffer. Mit 70-prozentiger Wahrscheinlichkeit

Read more

Kommen die Hacker-Angriffe nur aus dem “Osten”? Ratschlag: Schaut auch auf China #BundesHack

Berlin brauche eine Strategie gegen Digitalarmeen aus dem Osten, so thematisierte der Spiegel am vergangenen Samstag die Hackerangriffe auf die Bundesregierung. Titel: Der Angriff der Schlange. Gemeint sind die Aktivitäten der so genannten russischen Snake-Gruppe, die sich wohl in das Informationssystem der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung im rheinischen Brühl eingeschlichen hat. Spätestens Ende 2016 müsse es gewesen sein, so weit

Read more

Open Source und der Staat: Es kommt [Bitte Eure Einschätzung einfügen] zusammen, was zusammen gehört

Michael Seemann hat einen lesenswerten Beitrag zu Open Source und dem Staat geschrieben. Er fordert den Staat und damit auch die neue Bundesregierung auf, (endlich) eine Allianz mit der Open Source-Bewegung zu schließen und selbst eine Plattform – basierend auf Linux und Open Source – für die öffentliche Verwaltung zu erstellen, anzubieten und einzusetzen. Gunnar Sohn hat ihn ja auch

Read more

Wird das Hochsicherheitsnetz der Bundesregierung via Microsoft-Outlook ausgehebelt? Stoff für den Live-Talk mit @JANOTTA_A

Gestern noch berichtete ich über die Einschätzung von Adrian Janotta zur jüngsten Cyber-Attacke auf Regierungsstellen in Berlin: “Beim aktuellen Bundes-Hack sagt man ja, dass das ein Hochsicherheitsnetz sei – also der Kommunikationsverbund Berlin-Bonn, worüber auch das BSI läuft.” Problem: Hier werde mit Software von Microsoft gearbeitet. Die Schwachstellen in diesem System werden regelmäßig herausgefunden und im Darknet verkauft. Es gebe

Read more

Neuer IBM Rekord: Mehr als 9.000 Patente im Bereich KI, Cloud und IT-Sicherheit

Mit 9.043 erteilten Patenten haben IBM-Erfinder 2017 zum 25. Mal in Folge einen Rekord aufgestellt und den Meilenstein von insgesamt 100.000 Patenten seit 1993 überschritten. Fast die Hälfte der Patente, die IBM 2017 erteilt wurden, sind bahnbrechende Fortschritte in den Bereichen KI, Cloud Computing, Cybersecurity, Blockchain und Quantencomputer. Im vergangenen Jahr waren dabei mehr als 8.500 Entwickler, Designer, Forscher und

Read more

Holt Hacker in die Bundesbehörden – Spannendes Interview von @Robert_Weber mit dem Sicherheitsexperten @janotta_a

Alvar Freude, Referent beimLandesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit in Baden-Württemberg, hat zur Cyber-Abwehr des Staates einen wichtigen Punkt erwähnt: „Verwaltung muss selbst Kompetenzen aufbauen! In der öffentlichen Verwaltung, aber auch in großen Unternehmen, läuft im IT-Bereich ohne externe Mitarbeiter kaum etwas. Besser wäre, wenn die Unternehmen und Behörden eigene Kompetenzen aufbauen und intern gut qualifizierte Mitarbeiter hätten, die nicht nur

Read more

Es ist 5 vor 12: Last Minute-Vorbereitung für die EU-DSGVO

Jetzt wird´s eng: Auf den DSGVO-Stichtag im Mai sind noch längst nicht alle Unternehmen vorbereitet. Was fehlt: der ganzheitliche Blick auf alle personenbezogenen Daten im Unternehmen.  Doch was kann man jetzt in der Kürze der Zeit noch tun? Den Kopf in den Sand stecken? Nein! Auch Last Minute lässt sich noch einiges vorbereiten. Doch warum fangen Unternehmen überhaupt so spät

Read more

Neue Staatsministerin für Digitalisierung: Was hat Dorothee Bär vor?

Sie hat bei mir persönlich keinen guten Start hingelegt, die neue Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär von der CSU, wie wir auch bei #9vor9 diskutiert haben. Im heute journal war sie aus meiner Sicht nur bissig und unprofessionell im Interview mit der sicherlich scharf nachfragenden Marietta Slomka, vor der die CSU-Granden sicherlich nach einigen Demontierungen gehörig Respekt haben. Vielleicht waren

Read more

Bundes-Hack und die Digitalkompetenz in Behörden – Wie gut ist das Cyber-Abwehrzentrum der Regierung? #9vor9

Datenhoheit und Datenunabhängigkeit – das Lieblingsthema von Stefan Pfeiffer steht wieder auf der Agenda und: Wird Spotify zum Netflix der Google Cloud Plattform? Hacker-Angriffe auf das Regierungsnetz. Brauchen wir mehr Digitalkompetenz in der Bundesregierung? Wie gut ist denn nun das Cyber-Abwehrzentrum? Fragen über Fragen für die #9vor9 Sendung – jeden Dienstag, um 8:51 Uhr. Mitdiskutieren auf Facebook über die Kommentarfunktion.

Read more

Der neue Hacker-Angriff: Weiteres Indiz für die Notwendigkeit eines potenten Digitalministeriums?

Der Hackerangriff auf das deutsche Regierungsnetz geht durch alle Gazetten. Die Informationslage ist – so weit ich das übersehen kann – derzeit unvollständig und eine komplette, seriöse Einschätzung, was warum passiert ist, schwierig. Der Vorfall ist aber nur ein weiteres Beispiel dafür, dass das Thema Security in 2018 noch relevanter und wichtiger werden wird. Und er ist ein Indiz, dass

Read more

Byebye, Phishing-Mails: Wie Sie E-Mail-Betrug den Kampf ansagen

Laut dem aktuellen E-Mail Fraud Thread Report des Sicherheitsunternehmens Proofpoint nahmen E-Mail-Betrugsangriffe im vierten Quartal 2017 weiter zu: 88,8 Prozent der untersuchten Unternehmen waren in diesem Zeitraum von mindestens einem Angriff betroffen. Zum Vergleich: im vierten Quartal 2016 waren es „nur“ 75 Prozent der Unternehmen.. Als Teil des Berichts analysierte Proofpoint mehr als 160 Milliarden E-Mails, die an 2.400 Unternehmen

Read more

Unternehmen, passt besser jetzt auf Eure Kronjuwelen auf [Kommentar]

Carsten Knop hat in der FAZ vom 24. und 25. Februar zwei aus meiner Sicht sehr notwendige und wichtige Beiträge geschrieben. In “Die Jagd auf unser Digitales Ich” nimmt er auf den deutschen Unternehmer Peter Ganten Bezug, der sich für unter anderem als Vorsitzender der Open Source Business Alliance für den Einsatz quelloffener, freier Software in Unternehmen und Verwaltung einsetzt.

Read more

Ein Botnet für einsame Herzen: Warum Necur immer noch so gefährlich ist

Es gibt gewisse Tage, die bei Singles auf der Hitliste nicht ganz oben stehen. Valentinstag zum Beispiel, oder auch einfach jeder verregnete Sonntag. Der diesjährige Valentinstag hat nun auch bei einigen Cybersecurity-Experten die Herzen höher schlagen lassen – wenn auch nicht vor Freude: IBM X-Force , eine sehr bekannte Forschungseinrichtung für den Security-Bereich, hat über eine gravierende Zunahme an sogenanntem

Read more
« Older Entries Recent Entries »